BUCHEN SIE ALS HOTEL BEIM THEMA ENERGIEKOSTEN-SENKUNG EIN. ES LOHNT SICH!

Im Durchschnitt gibt ein Hotel 5 % seines Jahresumsatzes für Energie aus. Durch die Bündelung von Einkaufsvolumina für Strom und Gas unterstützen wir Sie dabei, diese Kosten um bis zu 30 % zu senken – und das unabhängig davon, ob Sie ein kleines inhabergeführtes Haus oder eine internationale Hotelkette sind. Überzeugen Sie sich selbst!

Wenn Ihre Gäste sich wohlfühlen sollen, verbraucht das viel Energie

Hotels haben nicht nur in der Hochsaison einen hohen Energiebedarf. Schon für die Wärmeerzeugung – das Heizen der Zimmer, Warmwasser und die Restaurant-Küche – wird viel Energie benötigt. Dazu kommen oft erheblicher Bedarf für die Klimaanlage sowie den Spa- und Wellnessbereich. Ihr Anspruch, dass Ihre Gäste bei Ihnen Komfort genießen, sich rundum wohlfühlen und gern wiederkommen sollen, ist also mit hohen Energiekosten verbunden.
Um diese nachhaltig zu senken, beschreitet die Johannes Schuetze AG einen sehr effektiven Weg: Wir bündeln den Strom- und Gasbedarf von sehr vielen Hotels und Unternehmen, so dass ein riesiges Volumen entsteht, das wir dann zu einem günstigen Zeitpunkt ausschreiben. So erzielen wir für Sie Energiekosten-Einsparungen von bis zu 30 %!

„Wir hätten nie geglaubt, dass die Johannes Schuetze AG besser einkauft als die Einkaufs-Kooperation unserer Branche!“

Nora und Joseph Oelkers, Romantischer Winkel

WIR KENNEN IHRE BRANCHE - UND VERSTEHEN UNSER GESCHÄFT

Vielleicht sind Sie bereits Mitglied einer branchenspezifischen Einkaufsgesellschaft für Energie? Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass diese – auch wenn sie viele Mitglieder und Lieferantenvereinbarungen hat – nicht die Konditionen erzielt, die wir mit unserem Bündelungsprinzip erreichen. Wir sind von den Strom- und Gasmengen die größten unabhängigen Energiebündler in Europa. Deswegen ist unser Angebot selbst für sehr große nationale und internationale Hotelketten höchst attraktiv.

 

Wie sehr wir Ihrer Branche verbunden sind, zeigt auch unsere Kooperation mit dem Magazin firstclass. Dieses engagiert sich nicht nur für redaktionelle Themen, sondern auch für wirtschaftliche Vorteile seiner Leserschaft. Abonnenten der firstclass in Deutschland, Österreich und der Schweiz können daher im Rahmen einer Vorteilskampagne von unserem gebündelten Energieeinkauf profitieren.

„Für uns als Hotel-Gruppe mit großem Energieverbrauch hat sich die Einkaufsoptimierung bei Strom und Gas schnell bezahlt gemacht. Wir würden der Johannes Schuetze AG dafür sofort fünf Sterne verleihen.“

Edgar Miller, Inhaber einer Hotelgruppe (Hotel Ambiente, Hotel Brauhaus Bückeburg, Montana Hotels, Hotel Kronprinz, Maitre Wild, Hotel am Schlosstor)

„Als Abonnent der firstclass haben wir die Vorteilskampagne genutzt, um unsere Energiekosten zu senken. Wir freuen uns, dass das Magazin immer wieder über den Tellerrand schaut und unsere Branche mit klugen Kooperationen unterstützt.“

Gudrun Rademacher, Posthotel Mittenwald

„Für uns als Hotel-Gruppe mit großem Energieverbrauch hat sich die Einkaufsoptimierung bei Strom und Gas schnell bezahlt gemacht. Wir würden der Johannes Schuetze AG dafür sofort fünf Sterne verleihen.“

Edgar Miller, Inhaber einer Hotelgruppe (Hotel Ambiente, Hotel Brauhaus Bückeburg, Montana Hotels, Hotel Kronenprinz, Maitre Wild, Hotel am Schlosstor)

„Als Abonnent der firstclass haben wir die Vorteilskampagne genutzt, um unsere Energiekosten zu senken. Wir freuen uns, dass das Magazin immer wieder über den Tellerrand schaut und unsere Branche mit klugen Kooperationen unterstützt.“

Gudrun Rademacher, Posthotel Mittenwald

„Ich habe meine berufliche Karriere im Hotelfach gestartet und weiß daher, wie wichtig es ist, wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch die Kostensenkung im Energiebereich können wir Sie dabei bestmöglich unterstützen!“

Johannes Schuetze, Vorstandsvorsitzender der Johannes Schuetze AG

JE FRÜHER SIE STARTEN, DESTO EHER KÖNNEN SIE PROFITIEREN!

Warum warten, wenn es um ein so wichtiges Thema wie die Einsparung von Betriebskosten für Ihr Hotel geht? Auch wenn Ihre bestehenden Energieverträge noch eine längere Laufzeit haben: Schicken Sie uns jetzt Ihre letzten beiden Strom- und Gasrechnungen Ihres Hotellerie-Unternehmens und wir analysieren unverbindlich Ihr Einsparpotenzial durch unseren gebündelten Energieeinkauf. In der Folge können Sie dann nicht nur viel Geld sparen, sondern erhalten für Ihre wirtschaftlichen Planungen auch eine vierjährige Preissicherheit – und zwar unabhängig davon, ob am Markt die Preise steigen, wovon aktuell auszugehen ist. Also, starten Sie heute, profitieren Sie morgen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

+49 (0)40 - 8000 44 3000